Sonntag, 6. März 2011

#4.

Bild via
 #4. - books.

Hiermit mache ich ein kleines Geständniss. Ich bin Gelegenheitsleserin. Oh. Ja. Das bin ich.
In mir steckt ein richtiger Bücherwurm, aber ich finde einfach viel zu wenig gute Lyrik, welche sich wirklich lohnt zu lesen.
Selbst tue ich mir also schwer gute Bücher zu finden. Bekomme ich hingegen ein Buch geschenkt, sind 500 Seiten schnell an einem Tag gelesen. Unabhängig davon, ob mich das Buch interessiert oder nicht.

Und deswegen habe ich kein Lieblingsbuch, auch wenn mich schon viele Bücher beeindruck haben.
Falls ihr also eine Bücherempfehlung aussprechen wollt, dann nur zu. Aber bitte kein Twilight Gesülz oder die Biographie von Mrs. Cyrus oder Herrn Bieber. ;-)

Kommentare:

  1. 'Just Listen' von Sarah Dessen ist mein absolutes Lieblingsbuch! Lohnt sich! :)

    AntwortenLöschen
  2. 'Eine wie Alaska' von John Green.
    'Extrem laut und unglaublich nah' von Jonathan Safran Foer.
    (:

    AntwortenLöschen