Freitag, 6. Mai 2011

Frage mal mit Lalathal und eine Blogvorstellung.

Bevor mir vorgeworfen wird einige dieser lustigen, harmlosen Pillen genommen zu haben - Nein, meine lieben Kinderchen, die Lala ist nicht high und ihr habt auch keine kurzzeitige Leseschwäche.
Ich weiß, dass der Titel eigentlich "Rate mal mit Rosenthal" heißen müsste, aber darum geht es eben nicht.
Ich wurde in der letzten Zeit immer häufiger entscheidende Dinge zu ...a little piece of heaven .. on earth.. gefragt und deswegen wird aus diesem Post eine kleine Fragestunde.

Wie entsteht ein Piece of heaven ?
 Uff, das ist schwer zu erklären. Meist nehme ich mir immer am Spätabend dafür Zeit sämtliche Gedanken zu sortieren und aufzuschreiben. Dabei schreibe ich auch sämtliche Ideen auf, damit sie nicht verloren gehen und das sieht dann .. wie in Japan nach den Katastrophen leicht unordentlich aus. Stellt euch am Besten einen Collegeblock vor, welcher über und über mit Stichpunkten überseht ist. Dazwischen findet man allerlei Kritzel und durchgestrichene Wörter.

Woher nimmst du die Fantasie ?
Eine der vielleicht peinlichsten Fragen, denn wenn ihr wüsstet, was mich alles inspiriert, würdet ihr lachen.
Zum Beispiel hat mich bei dieser Geschichte KLICK
- und nun haltet euch fest - Bäume inspiriert.
Ich finde Inspiration in den lächerlistens Dingen, was positiv, wie auch negativ ist.
Oftmals inspiriert mich aber auch Musik, selten Fotografie.

Falls noch weitere Fragen aufkommen, dann fragt mich auf formspring oder hinterlässt einen Kommentar. ;-)


Und nun zu einer kleinen Blogvorstellung.
Ich bin, wie einige wahrscheinlich schon gemerkt haben .., sehr eigensinnig und deswegen bewerte ich die Blogs auch auf meine Art und Weise. Die Reihenfolge hat rein gar nichts mit der Bewertung zu tun, allerdings habe ich die Kriterien auf meine eigne Weise ausgesucht.
Mir zum Beispiel reicht es nicht, wenn man zwar tolle Posts schreibt, aber ich mich nicht mit dem Bloginhaber/Bloginhaberin identifizieren kann. Was nützt es mir auch, die tollsten Geschichten und Fotos lesen/sehen zu dürfen, wenn ich kaum nachvollziehen kann, was der Künstler damit sagen wollte ? ;-)
Ohne weiteres Abschweifen kommen nun also
      Lala's ❤lichste Blog's.
http://durch-die-wand.blogspot.com/
Dieser Blog wird von einer temperamentvollen, lebenslustigen Studentin geführt. Manchmal frage ich mich ernsthaft, ob in ihrem Vokabular das Wort "langweilig" überhaupt existiert, denn eins sei gesagt : Sie ist weder ein "Trockenobst" noch eine "trieeeebe Tasse", so wie es meine Tante mit spitzer Zunge sagen würde.
Die Dame scheint ihr Leben in vollen Zügen zu genießen und lädt ein, als Leser es ihr gleich zu tun. Mit tollen Rezepten, wunderbaren Fotos und hinreißenden Geschichten, von welchen mir regelmäßig die Tränen kommen, schafft sie das mit links.


      http://la-lectrice.blogspot.com/
 Die liebe Kaktus hat keinen Header .. und vielleicht beginnt man genau hier in ihren Charakter einzutauchen.
Mademoiselle Musa ist eine äußerst eigenständige, sturre, süße und eigensinnige Person. Nimmt sie sich etwas vor, zieht sie ihr Ziel konsequent durch.
Ihr Blog hat Persönlichkeit. So viel, sodass man fast in die kleine Musa hineinschauen könnte, denn ab und zu kann man die Dinge wirklich aus ihren Auge sehen. Sie schreibt, sie reist, sie lebt - und darin ist sie wohl am Besten! :-) - und sie fotografiert leidenschaftlich. Ein lebensfroher, kunterbunter Blog, welcher in keiner Dashboardliste fehlen sollte!!!
http://unoriginell.blogspot.com/

Dieser Blog wird von einer Dame namens Asta geführt. Mir fällt es ehrlich gesagt schwer sie oder ihren Stil zu beschreiben. In ihren Fotos findet sie immer einen guten Grad zwischen sanft, vintage und romantisch, ohne dabei kitschig oder gar aufgesetzt zu wirken. Im Gegenteil, man fühlt sich auf ihren Blog schnell als ungezwungender Gast, denn mit ihrer Offenheit und Herzlichkeit, schafft sie es uns einen kleinen Blick in ihr Leben zu bieten und sich selbst treu zu bleiben.
Und obwohl sie mich regelmäßig eifersüchtig mit ihren Bildern von Leckereien macht ..., solltet ihr sie besuchen!
http://lererieisblind.blogspot.com/
Auf dem ersten Blick wirkt ihrer Blog melanchonisch und hoffnungslos, aber hinter dem Bildschirm sitzt ein kleines Mädchen voller Träume und Fantasie. Obwohl ich ihren Blog noch nicht sonderbar lange kenne, muss ich sagen, dass er mir ausgesprochen gut gefällt. Wohl bin ich nicht der optimale Leser als Optimistin, aber vielleicht würde ihr genau das gut tun, damit ihr Glanz der Fantasie etwas seinen Staub abschüttelt. ;-)


http://blogbyjessa.blogspot.com/

Die Dame hinter diesem Blog heißt Jessa. Jessa Wer ? Sie bezeichnet sich oftmals als gebrochen, hoffnungslos und pessimistisch. Oder besser gesagt ihr Leben.
Ich hatte die Gelegenheit sie und ihre Geschichte näher kennen zu lernen und kann ich nur wiedersprechen.
Ich bin nämlich der Meinung, dass sie ein unglaublich starkes, mutiges und standhaftes Mädchen ist. - Und falls du nun vor deinem PC sitzt, meine Worte liest und mit dem Kopf schüttelst, meine liebe Jessa, dann bedenke doch, was du schon alles geschafft hast. :-) Denn, dass du immernoch auf zwei Beinen stehst, zeugt einfach von Stärke!
Ich schweife ab ..

Ihre Bilder sind voller Ausdruck und Persönlichkeit. Sie sind keine X belibigen Fotos, welche du dir einmal anschaust, um sie augenblicklich wieder wegzulegen. Es sind Fotos, welche dich berühren und inspirieren.
Schaut bei ihr vorbei!

Die Dame, von welcher ich euch nun berichte, ist ganz und gar nicht "Gefangen im Jetzt". Ich würde eher sagen, dass sie ihr Leben bis auf den letzen Atmenzug genießt und schätzt.
Sie ist ein lebenslustiges, träumerisches, bescheidenes Mädchen, welches versucht in dieser chaotischen Welt ihren eignen Weg durchzuschlagen. In ihrem Blog erfahrt ihr darüber. ;-)


http://lebeneinesteddys.blogspot.com/
Zu ihm fällt mir spontan das Zitat aus Scrubs ein :
"Sind sie ein Idiot ?"
- "Nein, Sir, ich bin ein Träumer."
Nagut, eigentlich müsste ich ein Zitat aus Malcom mittendrin wählen, denn ich halte ihn für ein Double von Malcom, aber das ist ein anderes Thema. :-P
Dieses Zitat habe ich beabsichtigt gewählt, denn es passt ganz klar am Besten zu ihm. Er selbst nennt sich "Teddy", ich würde ihn wohl "Kindskopf" nennen, denn meiner Meinung nach, merkt man stark, dass ein Kind in ihm lebt. Ein kleiner Bub, welcher den Menschen ein Lächeln auf das Gesicht zaubern und die Welt entdecken will.
In seinem Blog postet er seine Gedanken, Gefühle, Meinungen und lädt dazu ein, seinen eignen Kindkopf ein wenig aus sich zu holen. Ein sehr herzlicher und netter Mensch. - Einen KLICK wert! ;-)
http://blogbynaddl.blogspot.com/

Immer, wenn ich an sie denken muss, fällt mir augenblicklich das Lied "Ein bisschen Frieden" ein, mit welchem wir ehemals den Eurovision Song Contest gewonnen haben.
Die Dame hinter dem Bildschirm lebt allerdings nicht mehr in den 80er, sondern schaut erhobenen Hauptes in die Zukunft.
Sie ist eine zurückhaltende, elegante, wie auch chaotische Person, welche niemanden etwas Böses will.
In ihrem Blog schreibt sie über ihren Alltag, ihre Gefühle, sie postet selbstgeschriebene Geschichten und zeigt Fotos.


Einige mögen ihren alten, gelöschten Blog "Lebenskünstlerin" noch kennen, aber nun ist sie wieder da!  Ein Mädchen mit einer sehr hohen Stimme, viel Sinn für Humor und wenn ich sie in einem Wort beschreiben sollte, wäre es ganz klar "Horror-Like"
In ihrem Blog veröffentlicht sie auf charmante Weise ihre Gedanken und Gfühle und lädt somit zum Abschweiffen des Alltages ein. 
Unterstützt sie mit Lesern und Kommentarren!

Ebenfalls ge❤ ...
Um es mal in ihrem Dialekt zu sagen "A lustisches, elektrischs Hähnchen! Desch Hähnchen is' läbensfroh und macht a goanz Menge Quatsch, aber es isch a liebste u beschde Mensch!"

 Ein viel zu groß geratenes Mädchen, mit aufmerksamen Gehör, einer guten Kamera einer guten Prise Humor und herauskommen natürliche und schöne Bilder!

Sie könnte die kleine Schwester von Gaia sein (lost in vienna), denn das Temperament, hätte sie von ihr geehrbt. Sie berichtet aus ihrem Leben, sodass ich immer etwas zum Lachen habe. (Positiv) 
Ein äußerst moderner Blog mit einfach atmenberaubenden Bildern.
Ein gefühlvoller Blog voller Träume, Gewissensbisse, Probleme und Lügen. Wie ein Kindnapper nimmt dich dieser Blog in seinen Bann.
Sie malt. Sie schreibt. Sie stylet. Sie fotografiert. Und in Allem ist sie großartig!
Ein quirliges Mädchen - Ein Sympathieträger - macht Fotos, schreibt und veröffentlichtihre Arbeit.

http://katha-vertraeumt.blogspot.com/
Der Name ist Programm! Der kleine Lockenkopf namens Katha zeigt hier ihr Faible für verträumte Fotos. Ihre Fotos eben. ;-)


Kommentare:

  1. wow du hast meinen blog besser eingeschätzt, als er ist...das freut mich ungemein ;) vielen, lieben dank, liebe lala! <333

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Vorstellung (:
    Deinen Blog kannte ich noch gar nicht, wird gleich mal verfolgt (:

    AntwortenLöschen
  3. Vielen, vielen Dank für die Blogvorstellung und die lieben Worte. :) Es waren ein paar Blogs dabei, die ich noch gar nicht gekannt hab. Die guck ich mir gleich an. :)

    AntwortenLöschen
  4. Hab ich mir doch tatsächlich alle Blog angeschaut. und es sind wirklich viele schöne dabei, jeder für sich einzigartig.

    Piece of Heaven.. ich kenne übrigens eine Band, die so heißt :)

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Vorstellung. (:

    AntwortenLöschen
  6. Wunderpar. Und passend, wie ich finde :)
    Ich danke dir.

    <3

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. Dankeschön für die Vorstellung, Liebes! Allerdings wollte ich auf meinem neuen Blog anonym bleiben und nicht als Elischen/Elisa erkannt werden, aber nun ist zu spät. Auch nicht so schlimm, war halt nur wegen dem einen Jungen (du weißt wen ich meine ;)).
    Trotzdem noch einmal vielen lieben Dank! :*

    AntwortenLöschen
  9. Echt? Du hast davon gehört? Die Band, die ich kenne ist aber ziemlich unbekannt.

    AntwortenLöschen
  10. Nee :D Nicht so eine Hardrockband. Die hier:
    http://www.facebook.com/home.php#!/video/video.php?v=1342032835813 :)

    AntwortenLöschen
  11. es hat mich einfach nur tief berührt...

    AntwortenLöschen
  12. Ouuuuh, wie süüß!
    Danke für's vorstellen und besonders diese tollen, netten Worte <3 Du bist die Größte :*

    AntwortenLöschen
  13. wie süß von dir. (:
    -> verdammt , wenn schon dann sprech ich mit nem leichten einschlag hamburger dialekt & plattdeutsch aber ich laber doch nicht den ganzen tag bayrisch oder was das ist ;D trotzdem danke, aaaaw <3

    AntwortenLöschen
  14. Sind auch beide ziemlich nice.

    AntwortenLöschen
  15. oh gott, dankeschön liebe lala. <3
    dein text ist so süß und auch die anderen blog, die du hier vorstellst, sind unheimlich schön zu lesen.

    der lack ist übrigens von catrice und ich würde nie im leben rauchen. ist ja auch eindeutig eine männerhand auf dem foto. :DDD ;)

    AntwortenLöschen
  16. Lesenswerter Blog, wird gleich mal verfolgt. Mal sehen, ob du Potenzial hast!

    AntwortenLöschen
  17. jaaa. :o weil ich wollte zu ihnen nach hamburg & wenn ich zurückgekommen wäre hätte mich keiner von meinem bahnhof abholen können und ich hätte 10km zu füß gehen müssen :p
    ___
    ne woche etwa? oder zwei am besten.

    AntwortenLöschen
  18. Nicht ganz, aber es ist auch dein Verdienst ::D

    AntwortenLöschen